WiPP Landau

Weiterbildungsstudiengang Psychologische
Psychotherapie an der Unitversität Landau

 „Ich konnte in meiner bisherigen Zeit wirklich spüren, dass wir dem Institut als Teilnehmer am Herzen liegen und eine individuelle Entwicklung – z.B. auch im Bereich der Forschung – gerne unterstützt wird.“

Studierende im Weiterbildungsstudiengang des WiPP

Wer wir sind

Unser Institut steht unter der Leitung von Frau Prof. Dr. Julia Glombiewski (Lehrstuhl für Klinische Psychologie und Psychotherapie des Erwachsenenalters), sowie Dr. Dorina Winter (Geschäftsführerin des Weiterbildungsstudiengangs) und Dr. Jens Heider (Geschäftsführer der psychotherapeutischen Universitätsambulanz).


Was uns wichtig ist

Wir bereiten Sie mit einer qualitativ hochwertigen Ausbildung optimal auf die Anforderungen des psychotherapeutischen Arbeitens vor. Ausbildungsqualität und persönliche Betreuung sind dabei für uns untrennbar miteinander verbunden. Die einzelnen Ausbildungsabschnitte sind so aufeinander abgestimmt, dass ein Abschluss nach drei Jahren realistisch möglich ist. Als universitärer Weiterbildungsstudiengang stehen wir für eine enge Verzahnung zwischen Wissenschaft und Praxis. Forschungsinteressierten TeilnehmerInnen bieten wie die Möglichkeit der Promotion parallel zur Weiterbildung mit flexiblen Fördermodellen.

Ausbildung

  • Theoretische Ausbildung (600 Std.) in Form von 8- oder 16-stündigen Blockveranstaltung freitagnachmittags und samstags
  • 105 Std. Gruppenselbsterfahrung mit zwei SE-Leiterinnen/-Leitern; 15 Std. Einzelselbsterfahrung
  • Ausreichende Zahl von Plätzen für die praktische Tätigkeit in kooperierenden Einrichtungen in Rheinland-Pfalz und im nördlichen Baden-Württemberg
  • Praktische Ausbildung schwerpunktmäßig in der Psychotherapeutischen Universitätsambulanz in Landau; max. 150 Std. in kooperierenden Einrichtungen der praktischen Tätigkeit parallel zu den 1.200/600 Std.
  • Fachliche Befähigungen zur Abrechnung von Gruppentherapie und übenden Verfahren ohne weitere Kosten möglich
  • Bildungsfreistellung nach dem rheinland-pfälzischen Bildungsfreistellungsgesetz (BFG)

Kosten (Stand 01.10.2021)

Studiengebühren insgesamt 13.200€, fällig in Halbjahresraten von 2200€ pro Semester.

Hinzu kommen Einschreibegebühren an der Universität Koblenz-Landau (Semesterbeitrag: ca. 160€). In den Studiengebühren enthalten sind 600 Std. Theoretische Ausbildung sowie 120 Std. Selbsterfahrung (105 Gruppe, 15 Einzel).

Kosten für Supervision begleitend zur praktischen Ausbildung: circa 7500€, zusammengesetzt aus 50 Einzelstunden à 100 € plus 100 anteilige Gruppenstunden à 25€ Euro (bei einer Gruppengröße von 4 TN).

Vergütung im Rahmen der praktischen Ausbildung: anteilig 45% für in der psychotherapeutischen Universitätsambulanz erbrachte Leistungen (entspricht derzeit gut 45€ pro bewilligte Sitzung). Summe der Rückvergütung derzeit circa 26.500€.

Es fallen keine weiteren Kosten für Verwaltung, Prüfungsanmeldung o.ä. an.

Kontakt und Information

WiPP
Universität Koblenz-Landau
Ostbahnstraße 10
76829 Landau

Tel.: 06341-28035644 (Sekretariat Weiterbildungsstudiengang)
wipp@uni-landau.de
www.wipp-landau.de